Dahuasecurity.com verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Dahua verwendet funktionale und analytische Cookies, um Funktionen der Seiten sicherzustellen und Ihre Nutzererfahrung optimal zu gestalten. Cookies von Drittanbietern können Daten auch außerhalb unserer Websites sammeln. Wenn Sie klicken Ich stimme zuoder Sie sind für das Setzen von Cookies und die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden, wenn Sie diese Seite weiterhin benutzen. Mehr Informationen zu unseren Cookie Statement.

NEWS & EVENTS

Enabling a Safer Society and Smarter Living

Wie Dahuas Lösung zur Videoüberwachung die Artenvielfalt im Baima Snow Mountain Nature Reserve schützt

122

Der Schwarze Stumpfnasenaffe von Yunnan ist eine für China endemische Art. Er lebt in dunklen Nadelwäldern in alpinen Höhenlagen zwischen 3.500 und 4.200 Metern. Er gilt als gefährdete Art der Kategorie 1 und als eine der 25 am stärksten gefährdeten Primatenarten der Erde. Derzeit leben mehr als 70 % der Schwarzen Stumpfnasenaffen von Yunnan in und um das Baima Snow Mountain National Nature Reserve.




Zum Schutz seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten wie dem Stumpfnasenaffen von Yunnan, dem Himalaya-Bharal, dem Schwarzbären sowie der Eibenart Taxus wallichiana tat sich das Baima Snow Mountain Nature Reserve Anfang 2021 mit Dahua Technology zusammen, um ein digitales 5G-Überwachungssystem aufzubauen. Ziel ist die genaue Beobachtung und wissenschaftliche Untersuchung der Tierwelt, der verschiedenen ökologischen Arten sowie der Artenvielfalt im Reservat, was zum Schutz der in diesem Gebiet lebenden Spezies und des ökologischen Gleichgewichts beitragen kann.


Vor kurzem setzte Dahua Technology seine technologischen Lösungen ein, um die wunderschöne Kulisse der Blütenpracht und die ökologische Vielfalt im Baima Snow Mountain Nature Reserve zu dokumentieren.


Durch den Einsatz technologischer Mittel, anstelle von Arbeitskräften, zur kontinuierlichen Überwachung von 62 unter staatlichem Schutz stehenden Wildtierarten – einschließlich des Schwarzen Stumpfnasenaffen von Yunnan – kann das Reservat intelligente Systeme einsetzen. Damit lassen sich die Tierpopulation bestimmen, ihre Bewegungsmuster analysieren und ihre Lebensgewohnheiten verstehen. Diese Lösung senkt die Zahl der menschlichen Aktivitäten erheblich und verbessert den Schutz der Wildtiere, während gleichzeitig die täglichen Anforderungen an die Ranger reduziert werden.


Mit Blick auf die seltenen und gefährdeten Pflanzen und die vielfältigen Vegetationsressourcen im Naturschutzgebiet wird ein intelligentes, flächendeckendes Überwachungs- und Frühwarnsystem durch mehrseitige Vermessung aufgebaut, das den Anforderungen in großer Höhenlage gerecht wird. Dieses System kann dazu beitragen, Schäden durch Waldbrände zu verhindern und die Auswirkungen von Forstschädlingen und anderen gefährlichen Organismen rechtzeitig zu kontrollieren, und liefert Daten für den Aufbau einer umweltfreundlichen Zivilisation.


Der Umweltbereich des intelligenten Überwachungssystems umfasst die Bereiche Wasser, Boden, Luft, Lärm usw. Das System kann in Echtzeit den Qualitätsstatus verschiedener Umweltfaktoren sowie dynamische Veränderungen der Umweltbelastung erkennen, was zur Verbesserung der Qualität und Stabilität des Ökosystems beitragen kann.


Die Lösung ermöglicht außerdem die automatische Erkennung und frühzeitige Warnung vor illegalen Aktivitäten wie Wilderei, illegaler Abholzung, Überweidung sowie unerlaubtem Sammeln von Waldressourcen in und um das Reservat. Auf diese Weise wird der Einfluss menschlicher Aktivitäten beseitigt und das Wachstum der Tier- und Pflanzenpopulationen in freier Wildbahn geschützt. Zusätzlich schafft die Lösung Big Data für das Reservat und ein einheitliches Management im Bereich des Umweltschutzes, das die wissenschaftliche Entscheidungsfindung und die Untersuchung der biologischen Vielfalt unterstützt. Sie fördert ferner die intelligente Gestaltung und Verfeinerung des Umweltschutzes im gesamten Reservat.


Entdecken Sie

Wie Dahua Technology hilft, Waldbrände zu verhindern; So schützt die Videoüberwachungslösung von Dahua bedrohte Arten