banner

Building

Dahua Megapixel-IP-Lösung sichert wirtschaftliche Schlüsselindustrie in Marokko

2014-04-216616

HANGZHOU, CHINA/21. April 2014 — Die OCP-Gruppe ist ein globaler Führer bei Phosphaten und deren Derivaten mit Hauptsitz in Marokko. Kürzlich wurde deren Videoüberwachungssystem mit der Dahua HD-IP-Lösung nachgerüstet.

 

Die OCP-Gruppe ist seit seiner Gründung im Jahr 1920 ein Schlüsselakteur auf dem internationalen Phosphatmarkt. Die Gruppe ist weltweit der größte Exporteur von Rohphosphat und Phosphorsäure sowie einer der größten Düngemittelhersteller weltweit. Die Produktionsstätte ist seit mehreren Jahren mit einem Analogsystem ausgestattet, jedoch kann das System nach Vorfällen keine hilfreichen Informationen geben. Daher hat sich die OCP-Gruppe entschieden, ihre Sicherheit mit der Dahua HD-IP-Lösung teilweise als Ersatz der alten DVRs und teilweise als Neuzugang nachzurüsten.

 

Abhängig von den Kundenanforderungen standen kristallklare Überwachungsbilder ganz oben auf der Liste und aufgrund der weitläufigen Produktionsstätte ist es von größter Wichtigkeit, Kameras im Innenbereich und im Freigelände einzusetzen. Darüber hinaus wurde Produktkompatibilität zum Schlüsselproblem, da die Fertigung von Geräten verschiedener Hersteller überwacht wurde. Gemäß der professionellen Empfehlung von COUNTRY TECH, Dahuas örtlichem Vertriebspartner, entschied sich die OCP-Gruppe für Dahua Hochgeschwindigkeits-Kuppelkameras (SD6980-HN und SD6582A-HN), NVRs (NVR3216) und DVRs (DVR0804HF-L), um ihre Vermögenswerte zu sichern.

 

Dahua 1,3/2-Megapixel Netzwerk-Hochgeschwindigkeits-Kuppelkameras bieten Echtzeitaufnahmen bei hoher Auflösung mit bis zu 100 m IR-Reichweite und gewährleisten nachts und bei schlechten Sichtverhältnissen ein weites Sichtfeld; die Schutzklasse der Kuppelkameras bis zu IP67 und IK10 schützt auch bei schlechtestem Wetter. Der NVR3216 unterstützt bis zu 120 fps bei 1080p Aufnahme und nimmt zwei HDDs zur Datenspeicherung auf. 

 

„Wir setzen die Qualität an erste Stelle, wenn wir Produkte aussuchen“, sagte Afaf RAIS, Verkaufsleiter bei COUNTRY TECH. „Die mehrjährige Partnerschaft mit Dahua lässt uns den angebotenen Produkten und Dienstleistungen vertrauen; darüber hinaus sind sie kostengünstig. Während des Projekts zeigte Dahua Professionalität und bot erstklassigen Support und Service.“

 

„Phosphat ist der wirtschaftliche Pfeiler Marokkos und wir sind stolz darauf, dass unsere Lösungen und Produkte eingesetzt werden konnten, um ihn zu sichern“, sagte William Zhou, Verkaufsdirektor Lateinamerika und Afrika bei Dahua Technology. „Die globale Nachfrage nach hochauflösenden Lösungen wächst weiterhin; nehmen Sie Afrika als Beispiel, in den vergangenen Jahren sind uns mehr und mehr Projekte untergekommen, die IP-Lösungen verlangten und darum arbeiten wir verstärkt daran und bringen mehr regional orientierte Produkte und Lösungen auf den Markt.“