banner

Government

Dahua IP-Megapixel-Lösung sichert Regierungsgebäude in Tansania

2015-04-0330561

HANGZHOU, China/4. April 2015 — Dahua Technology, ein weltweit führender Hersteller und Anbieter von Videoüberwachungsprodukten mit Sitz in Hangzhou, China, liefert die Sicherheit das Präsidentenbüro in Sansibar.

 

Tansania ist das größte Land Ostafrikas. Sansibar ist ein halbautonomer Teilstaat im östlichen Tansania. Das Präsidentenbüro ist eines von sechzehn Ministerien, die in der siebenten Phase der revolutionären Regierung von Sansibar eingerichtet wurden. Nach Jahren der Nutzung ist das Sicherheitssystem des Präsidentenbüros nicht mehr angemessen. Aus diesem Grund hat sich das Präsidentenbüro entschieden, sein altes Sicherheitssystem nachzurüsten und die alternden Kameras durch hochmoderne ultraintelligente Kameras zu ersetzen. 

 

Dahuas ultrasmarte Netzwerkkameras wurden für ihre überragende Auflösung und die intelligenten Funktionen gewählt. Dahuas 3-MP-Netzwerkkamera HDBW8301 bietet neben verschiedenen Designs und Formen Ultra-Codec und intelligente Erkennung. Die HDBW8301 unterstützt max. 25/30 Bilder pro Sekunde bei 3 MP Encoding und bietet Triple-Stream-Codec zur kundenspezifischen Konfiguration des Codec, der Bildfrequenz und Bitrate, abhängig vom entsprechenden Einsatzzweck. Sie wird hauptsächlich innerhalb von Gebäuden eingesetzt und kann Straftaten verhindern und Eigentum schützen, also gleichzeitig abschrecken und erkennen.

 

Bezüglich der Erkennung unterstützt die Ultra-Smart-Serie intelligente Analysen wie Stolperdraht, Einbrucherkennung, verlassen/fehlend, Szenenveränderung, Defokussierung, Gesichtserkennung und Audioerkennung, was eine automatische Erkennung nach Regelerstellung bzw. Alarmauslösung ermöglicht. Es handelt sich um eine intelligente Kamera, die den Sicherheitsanforderungen eines wichtigen Standorts, wie dem Präsidentenbüro, perfekt entspricht.

 

Bezüglich der Zaunüberwachung wählte das Präsidentenbüro die Dahua 2 MP Full-HD 30× ultrasmarte Netzwerk-IR-PTZ-Kuppelkamera SD6A230. Sie unterstützt bis zu 25/30 Bilder pro Sekunde bei 1080p Encoding. Sie ist perfekt zur Außenüberwachung geeignet. Die IR-Reichweite beträgt bis zu 150 m und die Kamera unterstützt ebenfalls automatische Verfolgung, was bedeutet, dass eine Person oder ein Objekt automatisch verfolgt und aufgenommen werden kann, ohne manuellen Betrieb und ohne dass ein Bediener eingreift. Des Weiteren wurden Dahuas 2 MP Full-HD Netzwerk-IR-Zoomkameras SDW2030S installiert, um die Sicherheit im Freigelände zu erhöhen.


Zusätzlich zu diesen Kameras rüstet Dahua auch die NVRs für das Büro mit dem Modell NVR6000DR nach. Es unterstützt max. 128 Kanäle IP-Kameraeingänge mit 1080p Echtzeit-Liveansicht. Es liefert eine gleichmäßige Videoübertragung.

 

Die Dahua IP-Megapixel-Lösung bietet rund um die Uhr Schutz für das Präsidentenbüro. Sie schafft ein sicheres Umfeld und zeigt Ersthelfern, wo sie am dringendsten benötigt werden. Dahua liefert nicht nur einfach zusätzliche Sicherheit, sondern auch die Zweckmäßigkeit, das Präsidentenbüro in Sansibar gegen alle Gefahrenfaktoren abzusichern.