banner

Retail

Dahua Megapixel-IP-Lösung sichert das Arabian Center in Dubai

2014-08-206498

HANGZHOU, CHINA/19. August 2014 — Das Arabian Center im Südosten Dubais ist ein neues Einkaufs- und Unterhaltungsziel für die Bewohner. Das Arabian Center erstreckt sich über eine Gesamtfläche von mehr als 80.000 Quadratmetern und beherbergt über 200 bekannte Einzelhandelsläden, von Mode über Einrichtungsgegenstände bis hin zu Unterhaltungselektronik. Der LuLu Hypermarket und eine Kinowelt befinden sich ebenfalls in der Mall.

 

Die Sicherheit des Einkaufszentrums hat oberste Priorität, da das Management den Ladeninhabern eine gute Geschäftsgrundlage und Kunden ein komfortables und sicheres Einkaufserlebnis bieten will; wie also in einem derart weitläufigen Raum Diebstahl bekämpft und mit Notsituationen umgegangen werden soll, bleibt die Frage. Darüber hinaus haben bestimmte Stellen ihre spezifischen Anforderungen; beispielsweise sind die Bedingungen in Lagern, Eingangs- und Ausgangsbereichen anders als in anderen Bereichen des Einkaufszentrums.

 

Das Einkaufszentrum hat grundlegende Forderungen an dieses Projekt. Zunächst einmal müssen die Bilder gestochen scharf sein; zweitens müssen sich die Kameras dem Dekor anpassen; letztlich muss das gesamte System sehr stabil und betriebssicher sein. Dahuas Megapixel-IP-Lösung hebt sich von anderen Marken ab und bietet eine komplette Videolösung, einschließlich Megapixel-Netzwerkkameras, Speichergeräten und einem zentralen Verwaltungssystem. 342 Dahua 2-Megapixel Eco-Savvy Netzwerkkameras sind im Einsatz, unterschiedliche Modelle für unterschiedliche Anlässe.

 

Dahuas Netzwerk-WDR-Funktionen verwenden einen betriebseigenen Algorithmus für bessere Bilder, insbesondere unter den Wetterbedingungen in Dubai. Das starke Sonnenlicht herrscht das ganze Jahr über und macht WDR zu einem Muss für die Kamerainstallation in Eingangs- und Ausgangsbereichen. Kameras für schlechte Lichtverhältnisse liefern gute Bilder in der Dunkelheit und sind damit eine gute Wahl zur Lagerüberwachung, da die Lagerhaltung einer der Schlüssel der Logistik ist, wenn tausende Waren entladen und aufgrund der strengen Umweltvorschriften in recht abgedunkelter Umgebung gestapelt werden. Die 3 MP PTZ-Kuppelkameras sind für ein breiteres Sichtfeld ausgelegt und haben auf wirkungsvolle Weise einen größeren Überwachungsbereich. Für die Lagerhaltung wurden 22× 32-Kanal Netzwerk-Videorekorder mit 2 TB Seagate-Festplatten zur Gewährleistung eines großen Speichervolumens geliefert. Das gesamte System läuft mit Dahua Smart PSS (CMS-Software), um eine zentrale Steuerung und Verwaltung zu haben. 

 

„Dies ist Dahuas erster High-End-Fall in Dubai und das Mall-Management stand einer chinesischen Marke nicht gerade offen gegenüber“, sagte Preetham Moras, Verkaufsleiter bei Gulf Detection LLC, einem örtlichen Vertriebspartner. „Sie mochten koreanische Marken lieber und was ihre Meinung geändert hat, war nach einer Reihe strenger Test Dahuas NVR. Die hervorragende Leistung zeigt seine Stabilität und Qualität.“

 

„Ich habe Vertrauen in die Partnerschaft mit Dahua, da seine Produkte eine sehr gute Leistung zu einem erschwinglichen Preis bieten, was der Markt bevorzugt“, fügte Moras hinzu.

 

„Ich war begeistert, als ich die Nachricht erhielt, dass unsere Marke letztlich für das Arabian Center gewählt wurde, da dies für uns ein großer Schritt nach vorne ist“, sagte Steve Wang, Verkaufsleiter Mittlerer Osten bei Dahua Technology. „Das zeigt, dass Dahuas Markenpolitik auf den Leistungen seiner Produkte beruht und dass sich Qualität und Branding in der Region verbessern.“

 

„Dubai ist ein vielversprechendes Land und wir sehen großen Sicherheitsbedarf in vielen Sektoren wie Einzelhandel, Transport, Unterhaltung und es gibt außerdem so viele laufende Bauprojekte. Wir sind davon überzeugt, dass dies erst der Anfang unserer Marktdurchdringung ist“, fügte Wang hinzu.