banner

Sports & Leisure

Dahua HDCVI sichert 5-Sterne-Hotels beim CICA-Gipfel in Shanghai

2014-06-135463

HANGZHOU, CHINA/13. Juni 2014 — Dahua Technology, ein weltweit führender Hersteller und Anbieter von Videoüberwachungsprodukten mit Sitz in Hangzhou, China, hat erfolgreich 5-Sterne-Hotels in Shanghai mit einer betriebseigenen HDCVI-Lösung abgesichert. Diese Hotels waren während des 4. Gipfeltreffens der Konferenz zur Förderung der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Vertrauens in Asien (CICA) die Gastgeber für 46 nationale und organisatorische Führungskräfte in Asien.

 

CICA Shanghai fand am 20. bis 21. Mai statt und die Konferenz spielt eine wichtige Rolle bei der Zusammenarbeit zur Sicherheit in Asien. Xi Jinping, Präsident der Volksrepublik China, nahm ebenfalls an dem Gipfeltreffen teil und stand ihm vor.

 

Die Stadtverwaltung von Shanghai maß dem Gipfeltreffen große Bedeutung bei und scheute keine Mühen, dass alles sicher verlief. Die Nachrüstung der Videoüberwachung steht dabei ganz oben auf der To-Do-Liste. Von mehr als 50 Hotels wird erwartet, dass sie ihr Überwachungssystem von Standardauflösung zu HD nachrüsten. Und die größte Herausforderung ist der große Zeitdruck, die Gewährleistung, dass Bildqualität und Produktaustausch den täglichen Ablauf nicht beeinträchtigen sowie die Sicherheitsvorbehalte dieser 5-Sterne-Hotels.

 

Unter solchen Umständen und der Tatsache, dass diese Hotels von herkömmlichen Analogsystemen dominiert wurden, war die natürliche Entscheidung, Dahua HDCVI zu verwenden, da hierdurch eine einfache Nachrüstung ohne Veränderung der bestehenden Verkabelung möglich ist und gleichzeitig eine weitreichende und nicht latente Bildqualität geliefert wird. Darüber hinaus werden für die gesamte Nachrüstung rund 10 Tage veranschlagt, da die Verkabelung verbleibt und nur die Kameras, DVRs zusammen mit den Glasfaserempfängern durch HDCVI-Geräte ausgetauscht werden.

 

Mit den ästhetischen Anforderungen für die Hotels bietet HDCVI eine breite Produktpalette an Gehäusen und die Hochgeschwindigkeits-Kuppelkameras und Boxkameras passen sich perfekt dem Dekor von Lobby, Rezeption, Eingangs- und Restaurantbereichen an.

 

„Dieses Projekt demonstriert alle Vorteile von HDCVI und hat sich als anwendbar und einsetzbar erwiesen“, sagte Tim Shen, Marketingdirektor Ausland bei Dahua Technology. „Innerhalb von nur 10 Tagen wurde das gesamte Videoüberwachungssystem zu HD nachgerüstet, was mit einer IP-Lösung kaum möglich gewesen wäre. Was HDCVI der Branche geboten hat, ist eine weitere HD-Lösung, mit der unsere Kunden höchst zufrieden sind, vor allem, was die Verkabelung, Kosten und IP-Probleme betrifft.“