banner

Sports & Leisure

Dahua-Sicherheitslösung für SHOP ’N SAVE in Fidschi

2016-03-034409

HANGZHOU, CHINA/2. März 2016 — Dahua Technology, ein weltweit führender Hersteller von Videoüberwachungsanlagen mit Hauptsitz in Hangzhou, China, liefert die Sicherheitslösung für SHOP ’N SAVE in Fidschi.


Shop ’n Save wurde im Jahr 1979 als Lebensmittelladen in Belleville gegründet. Zu der Kette gehören heute achtunddreißig Läden im Großraum St. Louis und drei weitere Geschäfte in Springfield, Illinois.


1983 wurde die Einzelhandelskette von Wetterau, Inc. übernommen. Neun Jahre später, im Jahr 1992, wurde Wetterau von SuperValu übernommen und Shop ’n Save ist seitdem eine Tochtergesellschaft von SuperValu. Seit kurzem sind die Shop ’n Save Supermärkte die am schnellsten wachsende Supermarktkette in Fidschi, wo 16 Supermärkte die größeren Städte in Viti Levu und Vanua Levu – die beiden Hauptinseln von Fidschi – bedienen. Der Handelsname des Unternehmens „SHOP ’N SAVE“ ist ein identifizierbarer Markenname in der Supermarktbranche in Fidschi und ist für die Qualität seiner Dienstleistungen und Produkte bekannt.


Supermärkte gehören zu den Plätzen, an denen Überwachung und Sicherheit vital, jedoch extrem schwierig aufrecht zu erhalten sind. Ein Supermarkt ist gewöhnlich sehr groß und Regale und Abtrennungen stehen im Grunde überall. Shop ’n Save in Fidschi benötigt eine höher entwickelte Sicherheitslösung zu seinem Schutz. Aufgrund der Vielfalt der Bereiche, die bei Shop ’n Save Schutz benötigen, bietet Dahua Kuppelkameras und Bulletkameras für das Front-End und die Beneficio-Series NVRs zur Speicherung an.


Dahua-IR-Bulletkameras werden an Eingängen und Ausgängen sowie im Ladenbereich zur Vermeidung potenzieller Kriminalität installiert. Neben IR-Bulletkameras werden die IR-Kuppelkameras im Kassenbereich installiert, wo sie eine hohe Vergrößerungsrate zur Erfassung aller Details bei bis zu 20 fps bei 3 MP zur Unterstützung des Personals bieten. Dahua wasserdichte 3-Megapixel Full-HD-Netzwerk-IR-Bulletkameras sind mit einem fein konzipierten 2,7 - 12 mm feststehendem Objektiv und hervorragender Bildqualität ausgestattet. Der IP66-konforme Wetter- und Staubschutz garantiert, dass die Kameras selbst die harschesten Wetterbedingungen überstehen. Des Weiteren kann die IK10-bewertete vandalismussichere Kamera effektiv gewalttätige Zerstörungen verhindern.


Die Kassenbereiche werden mit Dahua-IR-Kuppelkameras mit großen Zoombereichen überwacht. Dahua wasserdichte und vandalismussichere 3-Megapixel Full-HD-Netzwerk-IR-Kuppelkameras unterstützen H.264 und MJPEG Dual-Stream-Encoding mit 13 Megapixeln effektiver Auflösung. Die maximale Reichweite der IR-LEDs beträgt 30 m.


Die Kameras werden in allen kritischen Bereichen montiert, wodurch Ereignisse im Laden manuell verfolgt werden können, beispielsweise durch einen Hausdetektiv. Zur Aufnahme stellt Dahua seine Beneficio-NVRs mit 16-CH/2U/16 PoE Netzwerk-Videorekorder und 16-CH/1,5U/16 PoE Netzwerk-Videorekorder zur Verfügung. Die Beneficio-Rekorderbaureihe ist benutzerfreundlich, zuverlässig und hat eine hohe Aufnahmeleistung in Echtzeit. Daten werden in H.264 komprimiert, wodurch eine lange Aufnahmedauer gewährleistet wird.


Über Dahua Technology
Dahua Technology Co., Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Sicherheits- und Überwachungsanlagen. In den vergangenen 15 Jahren investierte Dahua Technology erheblich in Forschung und Entwicklung innovativer Lösungen, welche die öffentliche Sicherheit erhöhen. Dahuas Lösungen sind skalierbar und modular konzipiert, um flexible Konfigurationsoptionen zu bieten. Das Unternehmen steht auf Platz 5 des Security 50 Rankings von A&S International für das Jahr 2015. Dahua hält gemäß IHS-Report 2015 weltweit den zweitgrößten Marktanteil.