banner

Sports & Leisure

Dahua lieferte eine Spitzen-Sicherheitslösung für ein Luxushotel in Italien.

2015-09-068553

HANGZHOU, CHINA / 10. September 2015 – Die Villa d’Este steht seit fast 150 Jahren in Cernobbio. Sie wurde im Jahre 1568 als Privatresidenz gebaut und im Jahr 1873 in ein Hotel umgebaut. Die Villa ist ein großartiges Beispiel für die Architektur der Renaissance und ihre luxuriösen Zimmer liegen majestätisch entlang des Comer Sees. Seit Jahren werden der Villa d’Este viele internationale Auszeichnungen als das wundervollste Hotel auf der Welt verliehen. Sie erhielt zahlreiche renommierte internationale Auszeichnungen für herausragende Leistungen.

 

Durch die Jahrhunderte hielten sich zahllose berühmte Persönlichkeiten einschließlich Könige und Königinnen, Präsidenten, Hollywood-Stars, Schriftsteller, Musiker, Sänger, Designer, Politiker u. a. in diesem wunderschönen Hotel auf. Der erste wichtige Gast war Giorgio Ricordi, der die berühmten Komponisten Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini einlud. Zusätzlich waren berühmte Persönlichkeiten wie Alfred Hitchcock, Frank Sinatra, der belgische König Leopold, König Vittorio Emanuele, die Prinzessin von Monaco, Barbara Streisand, Madonna, Mick Jagger, Bruce Springsteen, John F. Kennedy, Gorbatschow, Churchill, der Schah von Persien, Maria Callas und Onassis, um nur einige Namen zu nennen, Gäste der Villa d’Este. Das Hotel hält zudem jährliche internationale Kulturveranstaltungen ab, wie den „Workshop Ambrosetti“, eine Messlatte für die höchsten Ebenen der Politik, Finanzwelt und der Industrie; sowie den „Concorso d’Eleganza Villa d’Este“ eine jährliche weltweite Veranstaltung für klassische Automobile mit speziell angefertigten Karosserien.

 

Dahua erhielt zusammen mit Videotrend das größte Kompliment, als das Unternehmen gebeten wurde, diesen spektakulären Austragungsort zu sichern. Die Aufgabe war die Errichtung eines hochprofessionellen Videoüberwachungssystems zusammen mit dem Installationsexperten Emit di Lecco für den Objektschutz, bei gleichzeitiger Gewährleistung der absoluten Privatsphäre der prominenten Gäste. Das Sicherheitssystem übt eine strenge Überwachung der Eingänge, Parkplätze und anderer Außenbereiche aus, um mögliche unsichere Faktoren zu einem großen Teil auszuschließen. Das Hotel hat insgesamt 75 unterschiedliche Kameratypen der Serie Dahua Eco Savvy 2.0 installiert.

 

Kameras der neuesten 2.0 Serie sind mit einem 4-Megapixel progressive Scan CMOS ausgestattet, der hochwertige Bilder bei 20 Bildern pro Sekunde liefert. Das Endergebnis ist ein Bild, das doppelt so scharf ist wie das einer herkömmlichen 1080p-Kamera. Diese Serie verfügt über eindrucksvolle intelligente Erkennungsfunktionen, einschließlich Gesichtserkennung, Stolperdrahterkennung und Einbrucherkennung. Diese Funktionen bedeuten, dass Anwendern eine genauere Videoanalyse und damit größere Sicherheit geboten wird. Eco-savvy 2.0 verfügt ebenfalls über WDR-Bildverbesserungstechnologie, dreifache Videoströme und Intelligent Video Surveillance (IVS). Der große Dynamikbereich (120 dB) garantiert, dass die Kameras eine beeindruckend hohe Leistung in Gegenlichtszenen sowie in dunklen Bereichen bieten, was bisher eine Herausforderung für Überwachungskameras war.

 

Der Großteil der Kameras ist in den Hauptbereichen für Überwachung installiert. Die Kamera ist mit einem Progressive Scan CMOS-Sensor mit 4 MP Auflösung ausgestattet, was für hochwertige Aufnahmen bei 20 Bildern pro Sekunde sorgt. Dank des kraftvollen Sensors sind doppelt so scharfe Bilder wie bei einer herkömmlichen 1080p-Kamera mit 2 MP möglich, was dem Hotel besseren Schutz mit feineren Details liefert.

 

Zusätzlich zu diesen Kameras rüstet Dahua auch die NVRs für das Hotel mit dem Modell NVR6000 nach. Es unterstützt max. 128 Kanäle IP-Kameraeingänge mit 1080p Echtzeit-Liveansicht. Es kann auch gleichmäßige Videoübertragungen liefern.

 

Des Weiteren hat das Hotel gleichzeitig das Dahua VDP System für die Innenräume der Villa installiert. Die Dahua Videotürsprechanlage wurde spezifisch für die moderne intelligente Villa entworfen. Sie bietet eine außen montierte Gegensprechanlage für visuelle Kommunikation, Gesichtserkennung, Zugangskontrolle, Entriegelung mit Karte, Entriegelung vom Innenmonitor und Kameraüberwachung. Die Außenstation ist mit einer Frontplatte aus einer Aluminiumlegierung mit einem hauchdünnen Gerät gefertigt. Der Innenmonitor hat eine elegante Erscheinung und ist einfach zu installieren und abzubauen. Ein vollständiges Parkleitsystem, einschließlich Überwachung, Aufzeichnung, Analyse und Kennzeichenerfassung wurde ebenfalls installiert. Sämtliche Informationen werden aufgezeichnet und für schnellen Zugriff auf Informationen sortiert.

 

„Wir lieferten die modernste umfassende Produktserie, um Ville d’Este zu sichern. Im Vergleich zu anderen Anbietern bieten Dahuas Produkte den großen Vorteil der Betrachtung bei hoher Auflösung, was Nutzern ermöglicht, Einzelheiten im Detail zu sehen und auch Sicherheit bietet“, so Elmer Zhang, Verkaufsdirektor Europa bei Dahua Technology. Die richtige Verwendung unserer Produkte in der Villa d’Este erwies sich als großer Erfolg. Wir hoffen, dass dadurch die Installation unserer Produkte gefördert wird, um mehr Kunden im Hotel- und Gastgewerbe dienlich zu sein.